Jobbörse online ✔️ Jobs sind unser Job – Stellenangebote finden

Jobbörse online - kostenlos & kostenplichtig

Die besten Jobbörsen in Deutschland

Jobbörse STELLENPIRATEN.de
Alle Jobs – Vertriebs,- Fach- und FĂĽhrungskräfte Stellenportal – Stellenanzeigen

Finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt.

+49 (0)30 89 54 0502

24/7 Germany Customer Support

jobs@hsc-personal.de

send eMail please

Die besten Jobbörse (n) in Deutschland | kostenlos? Jobportale gratis 🅾️ Ihre Testsieger

Wie ist die “Qualität” der Personalberater

Inhaltsangabe

Die besten Jobbörse (n) in Deutschland | kostenlos?


Eine Jobbörse (auch Jobportal) im Internet bringt Unternehmen und Bewerber online zusammen. Die Vielzahl von Portalen für kostenlose Stellenanzeigen sowie kostenpflichtige Alternativen kann schnell unübersichtlich werden. In diesem Beitrag finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Jobbörsen für Ihre Personalbeschaffung um erfolgreich Ihre Stellenangebote zu veröffentlichen.

Jobbörsen kostenlos

Die besten Jobbörsen kostenlos & kostenpflichtig

Wahrscheinlich kein Arbeitgeber kann die üblichen Jobbörsen, wie Xing, LinkedIn, google for Jobs. Indeed, Stepstone oder die Jobbörse der Arbeitsagentur ignorieren, wenn es um die Rekrutierung neuer Mitarbeiter geht. Allerdings kann die Vielzahl an Portalen für kostenlose Stellenanzeigen und bezahlte Alternativen schnell verwirrend werden. Welche Jobbörse ist die richtige für Ihre Stellenanzeige und müssen Sie wirklich mit hohen Kosten für Ihre Stellenangebote rechnen, um erfolgreich zu sein? Die Antwort lautet nein. Jobbörsen, die kostenlose Stellenangebote bieten, sind eine gute Alternative zu bezahlten Portalen, vor allem, wenn Ihr Budget knapp ist. Wir haben die besten Jobbörsen, wo Sie kostenlose Job-Angebote veröffentlichen können mit den kostenplichtigen Jobbörsen verglichen.

Die besten Jobbörsen Wo kann man kostenlose Stellenanzeigen aufgeben?

Jobbörsen kostenlos & kostenpflichig - Stellangebote mit hoher Reichweite

Liste der Jobbörsen

Sie sehen 10 Jobbörsen Beispiele

Die Frage ist, welche Jobbörse ist die Beste? Die Antwort liegt immer im Auge des Betrachters. Unternehmen suchen natürlich nach vielen passgenauen Bewerbern. Bewerber suchen einen  Stelle die möglichst zu 100% genau auf die individuellen Anforderungen passt. Für beide Gruppen gilt eine möglichst große Auswahl an Stellenangeboten. Also, sollen es möglichst viele Stellenangebote sein oder lieber wenige spezialisierte? Wird nur regional gesucht oder deutschlandweit? Ein zukünftiger Trend im Jobmarkt ist der Markteintritt von Facebook und Google, um entsprechende Angebote auch in Deutschland auf den Markt zu bringen.

Informationen zu Stellenangeboten

Informationen zu Stellenangeboten auf Jobbörsen

Neben den klassischen Jobportalen gibt es natürlich auch noch Sozial-Media-Kanäle, berufliche Netzwerke und die Karriereseiten der einzelnen Unternehmen. Das kann schnell unübersichtlich werden und die Jobsuche gestaltet sich dann schwierig. Die folgenden Online Portale werden immer öfter als die besten Jobbörsen für Fach- und Führungskräfte im deutschen Raum angesehen und bilden einen guten Ausgangspunkt für Ihre Jobsuche.

Was macht eigentlich den Erfolg von Indeed aus. Warum hat sich Indeed in den letzten Jahren so entwickelt?

1. Indeed

Auf der Seite kann der Bewerber nach Stichwort, Jobtitel oder einem Unternehmen suchen. Die weitere Einschränkung der Suche findet dann über den Ort statt. Die Menge der Treffer lässt sich danach noch nach Relevanz und Anstellungsart einschränken. Das Portal wirkt übersichtlich, ist aber mehr ein Generalist. Es wird nicht nach einem bestimmten Fachgebiet unterscheiden. Der Bewerber kann auf Wunsch sein Profil hochladen.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt das Pay-per-Klick–Modell. Das inserierende Unternehmen zahlt dafür, wenn die Stellenanzeige angeklickt wird. Das funktioniert ähnlich wie bei den google-Anzeigen. Erfahrungen anderer Unternehmen: „sehr undurchsichtige Preisstellung, kaum Bewerbungen erhalten„

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab genau eine Stelle. Geschäftsführer Vertrieb mit Informatik-Hintergrund

Was ist neu? Mit Pay-per-Klick geht Indeed neue Wege. Die Frage ist ob der Kandidat, der auf die Stellenanzeige klickt sich auch wirklich bewirbt.

Die Sichtbarbeit von Monster hat doch stark abgenommen. Fehlt es etwa an dem entsprechenden Marketing im Fernsehen oder auf anderen Kanälen?

2. Monster

Die Seite existiert in über 40 Ländern und bietet neben einem umfangreichen Stellen-Pool auch Karriere-Tipps. In Deutschland eigentlich erst durch die Übernahme der Online-Börse Jobpilot bekannt geworden. Auf Grund des großen Werbeaufkommens auf den forderen Plätzen in Google. Klassische Suche über Position und Ort aber mit Vorschlägen bei beliebten Unternehmen und Berufsfeldern.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt aber in unregelmässigen Abständen Angebote um Stellenanzeigen günstiger zu inserieren, aber das ist in der Regel nur mit den üblichen Gebühren möglich.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab genau drei Stellen. Davon zwei eines Personaldienstleisters und eine direkt von einem Unternehmen.

Was ist Neu? In der Rubrik Job-Tipp versucht die Plattform zusätzlich Einnahmen zu generieren indem die insereierenden Unternehmen zusätzlich dafür Gebühren entrichten müssen.

Dank agressiver Werbung hat Stepstone seine Position halten können. Dafür sind die entsprechenden Kosten aber sehr in die Höhe gegangen.

3. StepStone

Die umfangreiche Jobbörse bietet viele Stellen aus diversen Sparten und Regionen. Vollzeit- und Teilzeit-Positionen in der Auswahl. In den Fachgebieten wie zum Beispiel in der IT-Branche etwas stärker als die Mitbewerber. Auch in dieser Jobbörse besteht die Möglichkeit für Bewerber den Lebenslauf hochzuladen.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab keine Stelle.

Was ist Neu? Lock and Feel seit Jahren unverändert..

Xing beginnt soeben den Kampf gegen LinkdeIn zu verlieren. Die Entwicklung von einer speziellen Börse für Fach- und Führungskräfte hatt seit der Öffnung für den Massenmarkt sehr gelitten.

4. XING

Das Job-Netzwerk bietet einen gut sortierten Stellenmarkt. Nutzer können in verschiedenen Bereichen stöbern oder nach genauen Jobbezeichnungen in Städten plus Umkreis suchen. Nachteil ist die notwendige Mitgliedschaft um auf die ausgeschrieben Stellen zu greifen zu können. Seit einiger Zeit können die Stellenanzeige auch außerhalb von Xing in google sichtbar sein. Das Job-netzwerk ist eher für Fach- und Führungskräfte geeignet.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt das Pay-per-Klick–Modell. Das inserierende Unternehmen zahlt dafür, wenn die Stellenanzeige angeklickt wird. Das funktioniert ähnlich wie bei den google-Anzeigen. Erfahrungen der Unternehme „sehr undurchsichtige Preisstellung, kaum Bewerbungen erhalten„

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab genau sechs Stellen. Geschäftsführer Vertrieb mit Informatik-Hintergrund

Was ist neu? Mit Pay-per-Klick geht Xing den gleichen Weg wie Indeed. Die Frage ist ob der Kandidat, der auf die Stellenanzeige klickt sich auch wirklich bewirbt.

Jobware verliert immer mehr an Boden. Wenig Werbung bedeutet niedrige Kosten, aber nicht immer auch die entsprechende Sichtbarkeit für die Kunden und Bewerber.

5. Jobware

Durch den starken Marketingeinsatz in den verscheiden Medien mehr und mehr bei den Bewerbern bekannt. Die Stellenbörse versucht mit Zusatzleistungen, wie mit einerm Gehaltsrechner und Veranstaltungen zur Jobsuche zu punkten. Keine neuen Ideen aber gut in der Umsetzung.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt das typische Modell; Bezahlung pro Stellenanzeige.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte?

Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab genau vier Stellen.

Was ist neu? Zusätzlich können Sie mit einer Eye-Tracking-Analyse ihre Stellenanzeige überprüfen lassen.

Kimeta ist im Internet auf den hinteren Plätzen gelandet. Für Bewerber und Kunden eigentlich nicht mehr zu empfehlen.

6. kimeta

Hierbei handelt es sich wie bei Indeed um eine Metasuchmaschine. Sie sammelt also verschiedene Stellen aus den besten Jobbörsen und stellt sie dem Nutzer zur Verfügung. Einfaches Prinzip aber nicht sehr zielführend gemacht.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt das typische Modell; Bezahlung pro Stellenanzeige.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab genau zwei Stellen.

Was ist neu? Sie können individuell entscheiden, wann Ihre Anzeige erfolgreich ist. Falls die Stelle nach 90 Tagen nicht besetzt ist, können Sie kostenlos um weitere 90 Tage verlängern.

LinkedIn ist klar im Aufwind. Die Schwäche von Xing mach dieses Portal gerade für Fach- und Führungskräfte sehr stark.

7. LinkedIn

Das internationale Pendant zu Xing ist keine klassische Jobbörse. Zwar lassen sich darüber auch Stellen finden, das ist aber nur für Mitglieder möglich. Der Focus liegt hier mehr auf internationale Führungspositionen. Sehr teuer daher nur für Spezialisten geeignet.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Nein. Es gibt das typische Modell. Der Preis für eine Stellenanzeige richtet sich bei LinkedIn nach dem geografischen Standort der angebotenen Stelle – und nicht nach dem Hauptsitz des Unternehmens. Dieser jeweilige Preis bezieht sich auf Stellenanzeigen, die Arbeitgeber in Deutschland aufgeben. Die Laufzeit von Stellenanzeigen beträgt 30 Tage.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte? Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab drei Stellen.

Eine große Reichweite und die absolut gute Kostenstruktur für Unternehmen machen die Jobbörse stellenpiraten.de zu einer TOP Alternative zu den “grossen” Jobbörsen in Deutschland.

Der Newcomer unter den Jobbörsen in Deutschland. Das Portal ist nicht nur auf die IT-Branche spezialisiert und beliebt bei Fach-und Führungskräften aller Branchen in Deutschland. Schnell und übersichtlich strukturiert, genau das richtige für eine schnelle Suche. Stellen Sie hier Ihre Jobs als Arbeitgeber einfach kostenlos online.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Ja. (ab der zweiten Stellenanzeige )

Stellenanzeigen die hier gelistet sind finden Sie automatisch auf anderen Jobportalen. Beispiel: Xing Stellenmarkt, LinkedIn Stellenmarkt, Indeed Stellenmarkt, Jobbörse Arbeitsagentur etc.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte?
Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab acht Stellen.

9. Arbeitsamt

Last but not least bietet auch die Bundesagentur für Arbeit ein umfangreiches Stellenportal. Gerade dass ist aber einer der Schwächen dieser Jobbörse. Hier finden Sie jeden Job, von der Reinigungsfrau bis zum Rechtsanwalt und genau das mach dieses Portal sehr schwerfällig.

Die Jobbörse der Arbeitsagentur ist wohl die bekannteste Jobbörse in Deutschland. Kein Wunder! Sie ist ja auch für Arbeitgeber und Arbeitnehmer kostenlos. Was fehlt? Auf jeden Fall die Spezialisierung. Die Jobbörse der Arbeitsagentur für Arbeit vertritt so ziemlich jeden Job und jeder Berufsgruppe. Die Steuerzahler können natürlich von einer Agentur für Arbeit Jobbörse erwarten, dass alle Berufe abgebildet werden. Die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit ist der verlängerte Arm der Berufsberater. Wenn man sich bei der Agentur für Arbeit als Arbeitgeber meldet gibt es Unterstützung von den Berufsberatern. Eine weitere Möglichkeit ist dort als Arbeitnehmer direkt mit dem Jobcenter Kontakt aufzunehmen.

Für Arbeitgeber: Können Arbeitgeber den Job kostenlos inserieren? Ja.

Für Bewerber: Wie ist die Auswahl an Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte?
Unsere Test-Anfrage: Suche nach einem Geschäftsführer IT ergab keine Stellen.

10. google jobs

Brandneu am deutschen Jobbörsen Markt ist die Jobbörse von google. Übersichtliche Struktur und durch die Übernahme “sämtlicher” Jobs andrer großer Jobbörsen in der Menge der angeboten Jobs ein Schwergewicht. Wie können Sie als Arbeitgeber Ihre Stellenanzeigen kostenlos listen? Wie kommen Sie rein?  Ganz einfach! listen Sie hier Ihre offenen Jobs bei www.stellenpiraten.de und diese werden automatisch bei google for jobs angezeigt.

Aktuell: Die Jobbörse der Arbeitsagentur

Noch immer bemüht sich die “Jobbörse Agentur für Arbeit” ihrem Ziel näher zu kommen und sich als innovativ und kundenorientiert darzustellen. Die Jobbörse vom Arbeitsamt haben wir am Ende dieses Artikels bewertet. Warum? Wir sehen alle anderen Jobbörsen als bessere innovative Angebote für Jobs in Deutschland. Die Jobbörsen die sich zum Beispiel auf Fach- und Führungskräfte spezialisiert haben sind wesentlich effizienter und haben den besten Draht zu den Arbeitgebern ihrer Zielgruppe. Dies kann man von der Jobbörse vom Arbeitsamt nicht behaupten.

Was macht eine gute online Jobbörse aus?

Zum Beispiel finden Sie bei der Jobbörse STELLENPIRATEN.de eine Auswahl aus über 15.000 Stellenangebote (n) für Ihren passenden Job. In dieser Jobbörse sind die Stellenanzeigen für Unternehmen kostenlos. Arbeitgeber können Ihre Jobs kostenlos einstellen und so schnell Bewerber finden. Im google Ranking finden Sie diese Jobbörse zur Zeit auf Platz 9 in Deutschland. Für Unternehmen die nach einem möglichst günstigen Alternative suchen ist eine solche Reichweite der Stellenanzeigen nahezu optimal.

Aber was mach eine gute Jobbörse aus?

Hier die wichtigsten Kriterien:
  • Reichweite der Stellenangebote im Internet
  • Übersichtliche Suchmöglichkeiten für Bewerber
  • Gute Job-Services für Bewerber ( Muster-Lebensläufe, Beispiel-Bewerbungsanschreiben, Beispiel-Fragen für Vorstellungsgespräche)
  • Interessante Stellenanzeigen von Unternehmen
  • Gute Kostenstruktur (Mix aus kostenpflichtigen & Gratis-Stellenanzeigen)
  • Headhunter Services
5/5 (93 Reviews)
Das könnte Sie auch interessieren
Unsere Leistungen

STELLENPIRATEN.de