Jobb├Ârse online Ôťö´ŞĆ Jobs sind unser Job – Stellenangebote finden

Personalberatung & Executive Search ÔÇô Alles, was Sie wissen solltenÔÇő

+49 (0)30 89 54 0502

24/7 Germany Customer Support

jobs@hsc-personal.de

send eMail please

Im Kampf gegen den Fachkr├Ąftemangel stehen wir als Personalberatung mit unseren Headhuntern bei der Suche nach passendem Personal an Ihrer Seite.

Interim Management: Was macht es effektiv? – Ihr Ratgeber

Jobb├Ârse Stellenangebote Bild

Interim Management: Was macht es effektiv?

Eine Agentur bietet Interim Management Dienstleistungen für eine Vielzahl von Rollen und Arten von Organisationen an, und wir werden oft gefragt, ob Interim Management die beste Strategie für die jeweilige Situation ist. Vor vierzig Jahren wurden Interim Manager von Zeitarbeitsfirmen eingeführt und waren als Überbrückung bei Personalengpässe gedacht. Lang ist es her. Heutzutage sind die Gründe, warum Interim-Manager eingesetzt werden, ganz andere. Denn sie haben einen Ruf als Macher.

Bei Interim Management ist es wichtig, die Bedürfnisse und Ziele zu identifizieren und die richtige Ressource für den Job zu finden.

Ob wir Interim Management oder Projektteam oder Remote-Support oder andere Lösungen empfehlen, hängt von den individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Szenarios ab. Es gibt viele geeignete Szenarien für den Einsatz von Interim Management, aber es ist entscheidend, Erwartungen zu setzen, Ziele zu priorisieren und Erfolg zu messen oder zu definieren.

Interim Management: Was macht es effektiv?
Interim Management: Was macht es effektiv?

Interim Manager Vorteile

Interim Management hat folgende Vorteile:

  1. Flexibilität: Interim Manager können für kurze Zeiträume eingesetzt werden, was die Organisationen mehr Flexibilität in Bezug auf den Einsatz von Ressourcen bietet.
  2. Spezialisierte Fähigkeiten: Interim Manager bringen oft eine spezialisierte Fähigkeit und Erfahrung in einem bestimmten Bereich mit, die die Organisationen benötigen.
  3. Unabhängige Perspektive: Interim Manager sind unabhängige Dritte, die eine unvoreingenommene Perspektive auf das Unternehmen und seine Prozesse bringen können.
  4. Schnelle Lösungen: Interim Manager können schnell Lösungen für kritische Probleme bereitstellen, die die Organisationen benötigen.
  5. Kosteneffizienz: Interim Manager können kosteneffiziente Lösungen bereitstellen, da sie oft Teilzeit oder Projektbasis arbeiten.
  6. Überbrückung von Führungslücken: Interim Manager können verwendet werden, um Führungslücken zu überbrücken, wenn eine wichtige Führungsperson fehlt oder eine Übergangsperiode benötigt wird.

Dies sind einige der Vorteile von Interim Management, die es für Organisationen attraktiv machen können.

Einsatzgebiete von Interim Management

Einsatzgebiete von Interim Management können wie folgt in einer Tabelle zusammengefasst werden:

Einsatzgebiet Beschreibung
Überbrückung von Führungslücken Überbrückung von Führungslücken, wenn eine wichtige Führungsperson fehlt oder eine Übergangsperiode benötigt wird
Umstrukturierung Unterstützung bei Unternehmensumstrukturierungen, insbesondere bei Fusionen und Übernahmen
Projektmanagement Leitung von Projekten, insbesondere bei komplexen Projekten, die spezialisierte Fähigkeiten erfordern
Turnaround-Management Unterstützung bei Turnaround-Management-Prozessen, insbesondere bei Unternehmen, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden
Krise-Management Unterstützung bei der Bewältigung von Krise-Situationen, insbesondere bei Unternehmen, die sich in schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen befinden
Einführung von neuen Prozessen Unterstützung bei der Einführung neuer Prozesse und Verfahren, insbesondere bei großen organisatorischen Veränderungen

Diese Tabelle zeigt einige der häufigsten Einsatzgebiete für Interim Management, aber es gibt auch andere spezialisierte Anwendungen, die je nach Bedarf variieren können.

Interim Manager im Einsatz

Wenn ein Interim Manager eingesetzt wird, ist die klare Festlegung des Umfangs und der Prioritäten von grundlegender Bedeutung für beide Seiten erfolgreiche Ergebnisse. Führungslücken oder -übergänge sind wahrscheinlich die häufigsten und/oder offensichtlichsten Treiber für den Bedarf an Interim-Management, und oft wird die Interim-Manager gebeten, eine offene Führungsposition ohne klar definierte Ziele zu «besetzen. »

Manchmal sind die Absichten unklar und müssen vom Interim-Leiter identifiziert werden, sobald er an Bord ist.

Wir stellen ein wachsendes Interesse am Interim Management für unbeständige Aufgaben fest. Viele kleinere Gruppen oder Gesundheitssysteme können es sich nicht leisten und sollten keinen erfahrenen C-Suite-Leiter für eine ständige Administratorrolle benötigen. Viele Führer sind in der Lage, das operationelle Boot zu führen, doch diese Führer sind oft nicht in der Lage, das Schiff zu bauen. Ein zusätzlicher Interim-Leiter kann die strategischen Initiativen eines Unternehmens wirksam voranbringen, ohne die volle Last der täglichen Managementaufgaben zu tragen.

Führungsebene verlangt den Einsatz auf Zeit

Erfolgreiche Interim Leader sind mehr als nur Sitzfüller und sollen eine einzigartige Perspektive und einen Mehrwert schaffen. Je nach Umfang der Rolle und Dauer des Engagements kann es schwierig sein, alles zu tun.

Die Provider legen gerne die Kernfunktionen einer Rolle fest, die für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs entscheidend sind, und priorisieren dann eine kurze Liste von Verbesserungsinitiativen oder -leistungen für den Interim Leader.

Diese Initiative hilft dem Interim-Leiter nicht nur, sich zu konzentrieren, sondern hilft auch, die Erwartungen an andere Führungskräfte, Anbieter und Mitarbeiter des Unternehmens zu steuern.

Interim Management Agentur im Einsatz

Die politische und kulturelle Dynamik einer Organisation zu navigieren ist eine entscheidende Fähigkeit für eine erfolgreiche Interim-Führung.

Effektive Interims sind exzellente Kommunikatoren und behalten während ihrer gesamten Amtszeit eine objektive Perspektive.

Interim Manager treten in der Regel in ziemlich turbulente Situationen mit einer Vielzahl von Stakeholdern, mit denen sie zusammenarbeiten oder managen können. Ein objektives Streben nach dem besten Interesse der Organisation kann die einzige Gemeinsamkeit sein, von der aus gearbeitet werden kann, und hilft, Komplikationen bei der Verfolgung individueller Interessen zu vermeiden.

Der letzte wichtige Schritt einer Übergangsrolle besteht darin, auszusteigen und die positiven Ergebnisse oder Verbesserungen, die erzielt wurden, aufrechtzuerhalten. Die Provider helfen oft, feste Führungskräfte zu rekrutieren und an Bord zu nehmen oder Rollen und Verantwortlichkeiten neu zu ordnen, damit sie funktionieren können, ohne dass sich die Interimsrolle ändert.  Die Interimsleiter sollten immer «einer Organisation beibringen, wie man fischt» und bei ihrer Abreise so viel Unterstützung gewähren, wie dies bei ihrem Eintritt erforderlich war.

5/5 (57 Reviews)
5/5 (57 Reviews)
5/5 (75 Reviews)
Das k├Ânnte Sie auch interessieren
Unsere Leistungen

STELLENPIRATEN.de