Excutive Search Headhunter Germany 02

Stellenangebote & Jobs finden – 7 Wege, um freie Stellen zu finden – Ihr Ratgeber www.hsc-personal.de

7 Wege, um freie Stellen zu finden – Stellenangebote & Jobs finden

Stellenangebote & Jobs
Stellenangebote & Jobs finden – 7 Wege, um freie Stellen zu finden

Ob Führungskraft, Young Professional, als Berufseinsteiger oder erfahrene Fachkraft die Suche nach offenen Stellenangeboten ist allgegenwärtig. Oft gleicht dies aber der “Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen“. Sowohl in den Zeitungen, auf den Jobseiten der Unternehmen oder auch in den online Jobbörsen, überall werden Jobs angeboten. Sie sind auf Jobsuche? Dann möchten Sie sicherlich nicht den passenden Job verpassen. In diesem Beitrag haben wir Ihnen die besten Möglichkeiten für eine effektive Suche nach dem Job der für Sie passt zusammengetragen. Heutzutage sind die Menschen geschickter bei der Suche nach neuen Beschäftigungsmöglichkeiten geworden. Einige der eher traditionellen Strategien sind nicht mehr populär und obwohl sie noch eine Option sind, sind sie nicht ganz so effektiv wie andere Ansätze.

Im Zuge der fortlaufenden technologischen Entwicklung sind die alten Zeiten, in denen Stellenanzeigen im Kleinanzeigenteil der Zeitung zu lesen sind, längst vorbei und die Menschen sind kreativer geworden und nutzen neue Strategien, um sich über offene Stellen zu informieren.

Stellenangebote in einer online Jobbörse finden

Die Suche nach offenen Stellenangeboten führt in der heutigen Zeit am Internet nicht mehr vorbei. Wenn Sie ein bisschen verloren sind, wo Sie suchen sollen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag die  Möglichkeiten.

Finden Sie Ihren Traumjob hier und jetzt! In unserer Jobbörse haben wir Tausende von offenen Stellen in Ihrer Region und Branche. Ob Trainee, Young Professional, Trainee, Berufseinsteiger, Führungskraft oder Quereinsteiger, Sie finden nicht einfach jeden Tag neue Stellenangebote und Stellenanzeigen, die zu Ihnen passen. Wir haben für Sie die interessantesten Jobangebote vorsortiert. Geben Sie einfach Ihren gewünschten Job (Jobtitel) und den gewünschten Ort (oder Postleitzahl) in die Suchfelder ein, um einen Job zu finden.

Hier ist der Ort, wo Sie beginnen könnten:

www.stellenpiraten.de

 

Jobs & Stellenanzeigen

Jobs & Stellenanzeigen

Die 7 besten Strategien für einen neuen Job

Der Weg zum neuen Job führt über die freien Stellen. Hier haben wir Ihnen die 7 besten Möglichkeiten zusammengestellt mit denen Sie einen neuen Job finden können.

1. Networking für die richtigen Jobs

Viele Stellenangebote sind nicht wirklich ausgeschrieben. Um etwas über diese Stellen zu erfahren müssen Arbeitssuchende einen Weg finden um ihren Fuß in die Tür zu bekommen. Networking mit den richtigen Personen kann da sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, diese versteckten Jobs zu finden und sich mit den Personen in der Branche bekannt zu machen. Selbst wenn diese Leute selbst keine Verbindung haben, gibt es immer eine Chance, dass sie jemanden kennen, der eine Verbindung hat.

Anzeige

Im digitalen Zeitalter muss Vernetzung nicht persönlich sein. Soziale Netzwerke helfen Verbindungen zu schaffen.

Es kann online über soziale Netzwerke wie Xing, Twitter, Facebook und LinkedIn getan werden. Neuerdings geht das auch über intelligente Suchmaschinen wie google for jobs.

Tipp: Wir haben Ihnnen die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme in unserem Beitrag zu LinkedIn zusammengestellt.

2. Verweisungen: Mitarbeiter Provision Jobs | Stellenangebote

Einige Unternehmen bieten eine Vermittlungsgebühr für Mitarbeiter, die einen erfolgreichen Kandidaten an das Unternehmen empfehlen als Anreiz zur Unterstützung bei der Einstellung. Wenn Ihnen jemand eine Einladung schickt, sich für eine offene Stelle zu bewerben, und Sie den Job erfolgreich bekommen, müssen Sie nicht nur nicht selbst nach einer Stelle suchen, sondern Ihre Referenz bekommt auch einen Bonus, also es ist eine Win-Win-Situation. Wenn Sie jemanden kennen, der bei einem Unternehmen arbeitet, an dem Sie interessiert sind, lassen Sie sie wissen, dass Sie nach einem Job suchen und sie können helfen.

Tipp: Signalisieren Sie bei Ihren direkten Kontakten in Ihren sozialen Netzwerken dass Sie wechselwillig sind. Je offensiver das tun um so höher ist die Chance über eine Empfehlung vermittelt zu werden.

3. Die Websites von Unternehmen

Wenn Sie bereits wissen für welches Unternehmen Sie arbeiten möchten, überprüfen Sie die offizielle Website des Unternehmens und suchen Sie nach dem «Karriere» Abschnitt. Viele Unternehmen veröffentlichen die offenen Stellen in diesem Bereich. Sollten sie einen Kontakt in der Führungsebene des Unternehmens haben sprechen Sie diesen direkt an.

Machen Sie eine Liste der Unternehmen, die Sie gerne für arbeiten und überprüfen Sie ihre Websites regelmäßig.

Dies dauert in der Regel ein paar Minuten pro Tag, aber die Rückkehr könnte enorm sein.

Tipp: Leider ist uns aufgefallen, dass auf den WEB-Seiten der Unternehmen die Stellenangebote nicht aktuell sind. Es werden Stellen angeboten die gar nicht aktuell sind, denn die Unternehmen machen sich nicht die Mühe diese zu aktualisieren. In den privaten online Jobbörsen sind die Stellenanzeigen in der Regel aktueller.

Anzeige

4. Berufswebseiten bzw. online Jobbörsen

Jobbörsen

Jobbörsen sind der Arbeitsmarkt für Bewerber und Arbeitgeber. Ursprünglich waren sie eine Erweiterung in der Zeitung. Heute gibt es Jobbörsen vor allem online über das Internet. Einige von ihnen bieten die Möglichkeit, Ihren eigenen Lebenslauf hochzuladen und von Arbeitgebern gefunden werden. Andere bieten (zusätzlich) einen sogenannten Suchagenten an. Dort geben Sie Ihre Jobsuche ein und lassen sich bequem per E-Mail über neue Stellenangebote benachrichtigen. Alles kostenfrei.

Stellenportal

Jobportale enthalten auch Stellenanzeigen. In der Regel gehen sie dem jedoch einen Schritt voraus: Sie begleiten den gesamten Bewerbungs- und Karriereprozess, helfen bei der Berufsorientierung, bauen eine Bewerbung auf und vermitteln Wissen über das Berufsleben.

Unternehmen veröffentlichen ihre Stellenangebote oft auf Karriere-Websites wie STELLENPIRATEN.de. Sie sind das Google-Weltmeister der Jobsuche Welt. Diese Job-Suchmaschinen ermöglichen Jobsuchenden, ihre Suchkriterien festzulegen und nur Stellenangebote anzuzeigen, die den festgelegten Kriterien entsprechen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Suche einzugrenzen.

Tipp: Wir haben Ihnen in diesem Artikel eine Übersicht der besten Jobbörsen zusammengestellt.

5. Social Media Anwendungen

Sobald Sie ein paar Unternehmen identifiziert haben, bei denen Sie sich für eine Mitarbeit interessieren würden, überprüfen Sie, ob sie irgendwelche Social-Media-Konten haben und folgen Sie ihnen. Oft werben Unternehmen ihre Stellenangebote über soziale Medien und sie kommen direkt zu Ihrem Newsfeed, wenn sie es tun. Vielleicht möchten Sie sich auch auf LinkedIn oder Twitter mit dem Personalmangel dieser Unternehmen verbinden oder folgen, um sich als potenzieller Mitarbeiter zu identifizieren.

6. Die Jobmessen

Branchenspezifische Karrieremessen sind eine gute Möglichkeit, die Menschen in Ihrer Branche kennenzulernen und sich über offene Stellen in verschiedenen Unternehmen zu informieren. Schauen Sie auf den Messen nach Unternehmen, die Sie interessieren könnten, und vergessen Sie nicht, einige Kopien Ihrer Lebensläufe mit zu bringen. Sprechen Sie mit Recruitern und Unternehmensvertretern darüber, welche Rolle Sie suchen. Einige Unternehmen interviewen potenzielle Kandidaten sogar vor Ort.

7. Die Personalvermittlungsagenturen

Wenn Sie Probleme haben, einen Job zu finden, gibt es immer professionelle Hilfe. Einige Unternehmen, vor allem größere stellen über Personalvermittlungsagenturen ein. Diese Personalvermittler suchen Kandidaten, um freie Stellen zu besetzen oder Stellen für Arbeitssuchende zu finden, die Hilfe bei der Arbeitssuche benötigen. Identifizieren Sie einen Recruiter, der in Ihrer Branche einstellt.

Tipp: Halten Sie immer Kontakt zum Headhunter des Vertrauens. Das kann für Sie nur von Vorteil sein!

5/5 (57 Reviews)
5/5 (56 Reviews)
5/5 (56 Reviews)
5/5 (75 Reviews)
Anzeige
Anzeige