Jobbörse online ✔️ Jobs sind unser Job – Stellenangebote finden

Personalberatung
& Executive Search
Alles, was Sie wissen sollten​

+49 (0)30 89 54 0502

Bundesweiter Direktkontakt

jobs@hsc-personal.de

bitte eMail senden

Was bedeutet Führungskräfte Coaching aktuell

Was bedeutet Führungskräfte Coaching?

Im Gegensatz zum allgemeinen Business-Coaching werden im Leadership-Coaching  vor allem Inhalte rund um das Thema Leadership (Führung) diskutiert. Es geht darum, den Klienten in seiner Führungsrolle zu stärken und seine Führungskompetenzen zu entwickeln. Je nach Situation kann der Fokus auf bestimmten Themen liegen.

Warum Führungskräfte Coaching?

Führungskräfte verfügen oft über das Fachwissen, das umfassende Wissen und die notwendigen Ressourcen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Aufgrund externer, interner oder geheimer Hindernisse sind sie jedoch nicht immer in der Lage, den gewünschten Unterschied zu machen. Viele Führungskräfte greifen dabei auf bewährte Formate wie Schulungen oder Workshops zurück, ignorieren aber, dass es einen alternativen Ansatz gibt, der sich oft als effektiver, prozessorientierter und individueller erweist: das Führungskräfte Coaching.

Was macht es aus?

Führungskräfte-Coaching ist ein individuelles Entwicklungsprogramm, das darauf abzielt, Führungskräfte in ihrer beruflichen Rolle zu unterstützen und zu stärken. Es bietet eine private und vertrauliche Umgebung, in der Führungskräfte an ihren Führungsqualitäten und Fähigkeiten arbeiten können. Hier sind einige Merkmale, die Führungskräfte-Coaching ausmachen:

  • Individuelle Ausrichtung:
    • Führungskräfte-Coaching ist maßgeschneidert für die individuellen Bedürfnisse und Ziele der Führungskraft. Der Coach arbeitet eng mit der Führungskraft zusammen, um einen auf sie zugeschnittenen Entwicklungsplan zu erstellen.
  • Vertraulichkeit:
    • Die Inhalte der Coaching-Sitzungen sind streng vertraulich. Dies schafft eine sichere Umgebung, in der Führungskräfte offen über ihre Herausforderungen und Entwicklungsbereiche sprechen können.
  • Selbstreflexion:
    • Führungskräfte-Coaching ermutigt zur Selbstreflexion. Führungskräfte werden dazu angeregt, ihre Stärken, Schwächen und Verhaltensmuster zu analysieren.
  • Zielfokussiert:
    • Die Coaching-Sitzungen konzentrieren sich auf die Entwicklung konkreter Ziele und Maßnahmen, um die berufliche Performance und Leadership-Fähigkeiten zu verbessern.
  • Feedback und Feedforward:
    • Der Coach bietet Feedback und konstruktive Rückmeldungen zur Verbesserung. Es wird jedoch auch auf positive Bestärkung und die Förderung zukünftiger Entwicklungen (Feedforward) gesetzt.
  • Unterstützung bei der Problemlösung:
    • Führungskräfte-Coaching hilft dabei, aktuelle berufliche Herausforderungen zu bewältigen. Der Coach kann bei der Identifizierung von Lösungen und Bewältigungsstrategien unterstützen.
  • Entwicklung von Führungsfähigkeiten:
    • Das Coaching zielt auf die Verbesserung von Führungsqualitäten ab, einschließlich Kommunikation, Konfliktlösung, Entscheidungsfindung, Teamführung und mehr.
  • Steigerung der Selbstwahrnehmung:
    • Coaching hilft Führungskräften, ihre Selbstwahrnehmung zu stärken und ihr Verhalten in verschiedenen beruflichen Situationen besser zu verstehen.
  • Erfolgsmessung:
    • Führungskräfte und ihre Coaches setzen gemeinsam Messgrößen und Kriterien fest, um den Fortschritt zu bewerten und sicherzustellen, dass die gesteckten Ziele erreicht werden.
  • Nachhaltigkeit:
    • Coaching ist oft ein langfristiger Prozess, der über mehrere Sitzungen oder sogar Monate hinweg stattfindet, um sicherzustellen, dass die Veränderungen dauerhaft sind.

STELLENPIRATEN.de