Jobbörse online ✔️ Jobs sind unser Job – Stellenangebote finden

Personalberatung
& Executive Search
Alles, was Sie wissen sollten​

+49 (0)30 89 54 0502

Bundesweiter Direktkontakt

jobs@hsc-personal.de

bitte eMail senden

Was bedeutet Lebenslauf-Tipps

Wie Sie einen erfolgreichen Lebenslauf schreiben

Ein gut gestalteter Lebenslauf ist entscheidend, um potenzielle Arbeitgeber von deinen Qualifikationen und Fähigkeiten zu überzeugen. Hier sind einige Tipps, um einen effektiven Lebenslauf zu erstellen:

  • Klare Struktur:
    • Beginne mit deinen Kontaktinformationen, einschließlich Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ggf. deiner LinkedIn-Profil-URL.
    • Führe eine klare Gliederung mit den folgenden Abschnitten ein: Zusammenfassung oder Berufsziel, Berufserfahrung, Ausbildung, Fähigkeiten und Zertifikate.
  • Zusammenfassung oder Berufsziel:
    • Verwende diesen Abschnitt, um kurz deine beruflichen Ziele und Qualifikationen zusammenzufassen.
    • Betone, was dich einzigartig macht und wie du zum Erfolg des Unternehmens beitragen kannst.
  • Berufserfahrung:
    • Liste deine berufliche Laufbahn in umgekehrt chronologischer Reihenfolge auf, beginnend mit deinem aktuellen oder letzten Job.
    • Für jeden Job, gib den Jobtitel, das Unternehmen, die Dauer der Anstellung und eine kurze Zusammenfassung deiner Aufgaben und Erfolge an.
    • Verwende Aktionsverben (z.B. “verwaltet”, “entwickelt”, “koordiniert”), um deine Erfahrungen lebendig und aussagekräftig darzustellen.
    • Quantifiziere Erfolge, wo möglich, z.B. “Erhöhte den Umsatz um 20% im ersten Quartal.”
  • Ausbildung:
    • Führe deine akademische Ausbildung auf, beginnend mit deinem höchsten Abschluss.
    • Enthält den Grad, das Institut, das Abschlussdatum und relevante akademische Auszeichnungen oder besondere Leistungen.
  • Fähigkeiten:
    • Betone deine wichtigsten Fähigkeiten, die für die angestrebte Position relevant sind.
    • Teile sie in Kategorien auf, z.B. “technische Fähigkeiten”, “Soft Skills”, “Sprachkenntnisse” usw.
  • Zertifikate und Weiterbildungen:
    • Wenn du relevante Zertifikate oder Weiterbildungen hast, füge sie hinzu, um deine Qualifikationen zu stärken.
  • Anpassung:
    • Passe deinen Lebenslauf für jede Bewerbung an, indem du die relevanten Qualifikationen und Erfahrungen hervorhebst.
    • Achte darauf, Schlüsselwörter aus der Stellenanzeige in deinem Lebenslauf zu integrieren.
  • Klarheit und Prägnanz:
    • Halte deinen Lebenslauf auf 1-2 Seiten (länger, wenn du eine umfangreiche Karriere hast).
    • Verwende klare, prägnante Sätze und vermeide übermäßige Fachsprache.
  • Formatierung:
    • Wähle eine professionelle Schriftart und eine übersichtliche Formatierung.
    • Verwende Bullet Points, um Informationen leicht lesbar zu gestalten.
  • Korrekturlesen:
    • Überprüfe deinen Lebenslauf auf Rechtschreib- und Grammatikfehler, und lass ihn von jemand anderem durchsehen.

STELLENPIRATEN.de