đŸ„‡ Inverses Headhunting – 6 GrĂŒnde fĂŒr eine erfolgreiche Jobsuche im verdeckten Stellenmarkt- Ihr Ratgeber www.hsc-personal.de

Inverses Headhunting – 6 Gründe für eine erfolgreiche Jobsuche im verdeckten Stellenmarkt

Wofür steht die Dienstleistung “Inverses Headhunting” als besondere Art der Personalvermittlung?

Manager suchen nach latenten Vakanzen auf Top-Level-Ebene (Positionen zwischen 160.000 – 5 Mio. EUR). Headhunter bringen die Kandidaten ( also Sie ) mit den relevanten Ansprechpartnern (Aufsichtsrat, Beirat, Verwaltungsrat, Gesellschafterkreis etc.) in Kontakt und betreuen Sie während der gesamten Bewerbungsphase.

Inverses Headhunting - 6 Gründe für die erfolgreiche Vermittlung zum nächsten Job
Inverses Headhunting – 6 Gründe für die erfolgreiche Vermittlung zum nächsten Job

Die Ausgangslage vor bzw. nach einer Kündigung

Sie sind es gewohnt als Profi & Führungskraft von Headhuntern angesprochen zu werden. Jetzt steht aber die Trennung von Ihrem aktuellen Arbeitgeber an oder Sie müssen sich nach langer Interimstätigkeit neu orientieren. Oft kommt diese Veränderung relativ plötzlich auf Sie zu. Jetzt heißt es einige Aktivitäten anzustoßen. Idealer Wiese konnten Sie bereits einen guten Aufhebungsvertrag aushandeln oder haben die entsprechenden Abfindungsmodalitäten bereits im Anstellungsvertrag festgeschrieben gehabt. Doch Vorsicht! Sie befinden sich ab sofort im Mitbewerb zu weiteren Kandidaten, die in der gleichen Situation wie Sie sind:

Wie bekommen Sie jetzt einen neuen Job der Ihrem Ausbildungsniveau und Ihrer jahrelangen Erfahrung entspricht?

Nur die aktive Suche, bestenfalls in Zusammenarbeit mit einem Headhunter kann die Wartezeit auf einen neuen Arbeitsplatz erheblich verkürzen.

Inverses Headhunting Erfahrung

Wie haben mit Kandidaten gesprochen die erfolgreich wieder in eine Fest-Anstellung vermittelt wurden. Es gibt viele Gründe für den Erfolg.
Das Ergebnis der Arbeit der Headhunter im Bereich inversem Headhunting für die Mehrzahl der Kandidaten:

  • Vakanzen auf Top-Level (Positionen zwischen 160.000 – 5 Mio. EUR)
  • 10–20 Einladungen zu Vorstellungsgesprächen und die Auswahl zwischen mehreren Vertragsangeboten.

Die wichtigsten Gründe für inverses Headhunting

haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammmengestellt.

Hier sind die 6 wichtigsten Gründe für Inverses Headhunting:

  • einzigartiges Netzwerk der Headhunter
  • Chance im verdeckten Arbeitsmarkt
  • Prozessbegleitung vom Aufhebungsvetrag bis zur Neu-Einstellung
  • Unterlagen Optimierung
  • Gesprächsvorbereitung
  • Ansprechpartner auf C-Level-Ebene

1. einzigartiges Netzwerk der Headhunter

Headhunter pflegen Ihre Kontakte über Jahre. Gute Headhunter haben ein einzigartiges Netzwerk in der ersten bis dritten Führungsebene. Sie haben die Möglichkeit in diesem Bereich direkt Kontakt aufzunehmen und Empfehlungen auszusprechen. Darum bieten Sie den Kandidaten somit einen entscheidenen Mehrwert. Durch Ihr Netzwerk können Sie direkt eine Beziehung zwichen Kandidaten und dem Management aufbauen. So kommen Möglichkeiten zu Stande die über das normale Netzwerk eine Kandidaten weit hinausgehen.

Anzeige

Ein Headhunter ist ein Dienstleister, der sein Netzwerk sowie verschiedene Methoden der aktiven Ansprache nutzt, um adäquate Mitarbeiter für ein Unternehmen zu finden. Im Deutschen wird Headhunter synonym zu Personalberater verstanden.

2. Chance im verdeckten Arbeitsmarkt

Die überwiegende Zahl der offenen Positionen lassen sich im verdeckten Arbeitsmarkt finden. In der TOP-Mamagement Ebene werden solche Positionen eher nicht ausgeschreiben. Das ist der Markt für die C-Level-Headhunter. Diese werden direkt auf die offene Stelle angesprochen ohne dass es zu einer öffentlichen Ausschreibung, zum Beispiel in einer Jobbörse oder Tageszeitung kommt.

Als verdeckten Arbeitsmarkt (grauen Stellenmarkt) bezeichnet man Vakanzen in Unternehmen, die ohne eine öffentliche Ausschreibung besetzt werden.

Wie C-Level-Manager nach Jobs suchen
Inverses Headhunting? Mit uns erfolgreich …

Dies ist der entscheidende Vorteil. Durch den Kontakt zum Headhunter einer Personalberatung gibt es für die suchenden Manager die Möglichkeit den Zugang zu diesem besonderen Arbeitsmarkt herzustellen.

3. Prozessbegleitung vom Aufhebungsvertrag bis zur Neu-Einstellung

Der eigentliche Prozess der Beratung durch die Personalberatung kann schon frühzeitig beginnen. Bereits die Beratung bei der Ausgestaltung des Aufhebungsvertrages ist ein erster Schritt. Oft wird der Manager nach der Kündigung direkt vom Unternehmen freigestellt. Der Headhuntwr beginnt nun gemeinsam mit dem Kandidaten die Marktlage zu sondieren. Welche Chancen und Risiken gibt es. Wie kann der nächste Karierre-Schritt aussehen. Bis zur Neu-Einstellung wird der gesamte Bewerbungs-Prozess vom Headhunter begleitet. Als erfahrener Coach kann der Headhunter die nächsten Schritte bis zur Neu-Einstellung begleiten.

4. Unterlagen Optimierung

Nicht selten ist die Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen für eine Bewerbung schon länger her. Entsprechend gibt es dort einige Unsicherheiten. Wie soll also die gesamte Bewerbung gestaltet sein. Für eine Bewerbung im Top-Management Bereich gibt es einige wichtige Bereiche zu beachten. Als Führungskraft werden  zum Beispiel auch Referenzen erwartet. Der Headhunter kann hier wichtige Tipps geben die eine solche Bewerbung wesentlich erfolgreicher machen können.

5. Gesprächsvorbereitung

Die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch bedeutet für den Kandidaten sich möglichst optimal vorzubereiten. Die Headhunter haben hier jahrelange Erfahrung.

  • Welche Infos zum Unternehmen liegen vor
  • Wer ist der Ansprechpartner
  • Wie viele Ansprechpartner gibt es
  • Wie ist die politische Situation im Hause
  • Welchen Mehrwert können Sie als Kandidat dem Unternehmen bringen
  • Welche Fragen könnten gestellt werden

Bestenfalls gibt es mit dem Headhunter und dem Kandidat eine “kleine Trainingseinheit” zur Vorbereitung.

6. Ansprechpartner auf C-Level-Ebene

Was zählt, ist zuallererst fachliche Kompetenz. Führungskräfte mit dem Karriereziel C-Level bewerben sich nicht jeden Tag. Sie erwarten von Ihren Gesprächspartnern Kompetenz und ein möglichst ähnliches Bildungsniveau. Eine Vakanz besetzen, eine Position neu installieren oder ein Team aufbauen. Das ist das Tagesgeschäft der C-Level Headhunter.

Anzeige
5/5 (61 Reviews)
5/5 (60 Reviews)
5/5 (60 Reviews)
5/5 (79 Reviews)
Anzeige
Anzeige