Berufsbild Informatiker in der IT Branche

Übersicht über das Berufsbild Informatiker.

Was mach ein Informatiker?

Als Informatiker stehen die folgenden Informationen im Vordergrund. Die Informatik wurde in der Vergangenheit zunächst als Spezialgebiet innerhalb andderer wissenschaftlichen Disziplinen betrieben. Die schnell wachsende Bedeutung hat mit dem gro0en Bedarf an Fachleuten in den IT Berufen sogar zur Schaffung von Studiengängen an den Universitäten und Fachhochschulen geführt.

Was sind die Aufgaben ?

Als Informatiker/in entwickeln, programmieren und modifizieren Sie Hard- und Software insbesondere in komplexen Systemumgebungen. Aufgaben für Informatiker/innen gliedern sich in die vier Teilbereiche der Informatik: theoretische, praktische, technische oder angewandte Informatik.

So sollten Informationssysteme beherscht werden. Diese sind Systeme zur Speicherung, Wiedergewinnung, Verknüpfung und Auswertung von Informationen.

Ausbildung und Begriffe …

Folgende Ausbildungen können zur Tätigkeit qualifizieren:

Informatik (Bachelor/Master)

Ein zentraler Begriff der Informatik ist der Begriff Algorithmus. Ein Algorithmus ist ein mit formalen Mitteln beschreibares, mechanisch nachvollziehbares Verfahren zur Lösung einer Klasse von Problemen. Eine exakte Beschreibung ist notwendig, um Lösungsverfahren für die unterschiedlichsten Probleme so zu formulieren, daß ihre Berarebitung in Form eines Programmes von einem Rechner übernommen werden kann.

Tätigkeitsbeschreibung im IT Job

Dieser IT Beruf findet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen IT-Bereichen: Beratung, Training, Koordination, Organisation, Management, Qualitätssicherung, Sicherheit, Systemadministration und -entwicklung, Softwareentwicklung, Vertrieb, Lehr- und Forschungstätigkeiten…

Beispiele für Teilgebiete der praktischen Informatik sind Programmiersprachen, Übersetzterbau, Informationssysteme, Betriebssysteme, Simualtion und künstliche Intelligenz.

Zugang zu der IT Stelle

Für die Ausübung einer Tätigkeit als Informatiker/in wird in der Regel ein abgeschlossenes Studium der Informatik erwartet. Für Führungspositionen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung kann ein Master-Studium oder eine Promotion Voraussetzung sein.

Ein relativ neuer Aspekt ist der Bereich “IT und Gesellschaft”. Dieser Bereich behandelt die Auswirkungen der EDV Branche auf die gesellschaftliche Entwicklung.

  • 360 Grad Personalvermittlung - Die neusten Trends in der Personalberatung
    HSC Personalmanagement - intelligente Jobsuche von IT-Experten
0/5 (0 Reviews)
Summary
Berufsbild Informatiker in der IT Branche
Article Name
Berufsbild Informatiker in der IT Branche
Description
Was mach ein Informatiker? Als Informatiker stehen die folgenden Informationen im Vordergrund. Die Informatik wurde in der Vergangenheit zunächst als Spezialgebiet innerhalb andderer wissenschaftlichen Disziplinen betrieben. Die schnell wachsende Bedeutung hat mit dem gro0en Bedarf an Fachleuten in den IT Berufen sogar zur Schaffung von Studiengängen an den Universitäten und Fachhochschulen geführt.
Author
Publisher Name
HSC Personalmanagement Unternehmensberatung
Publisher Logo
error

Gefällt Ihnen die Jobbörse? Bitte :)