Eye-Tracking-Analyse

Gerne teilen unter:

Was bedeutet Eye-Tracking-Analyse?

Eye-Tracking-Analysen können auch zur Messung der Aufmerksamkeit und Effektivität von Stellenanzeigen genutzt werden. Dabei können Auftreten von Fixationen, die Verweildauer und generell die Aufmerksamkeitsgenerierung verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten von Stellenanzeigen erfasst werden. Zu den untersuchten Gestaltungsmitteln gehören unter anderem die Positionierung und Art des verwendeten Bildmaterials (Objekte, Einzelpersonen, Personengruppen etc.), Fließtexte oder Aufzählungen, Positionierung des Jobtitels, des Gehalts oder die Verwendung von ein – oder mehrspaltigen Formaten. Ziel ist es, die visuelle Gestaltung der Stellenanzeigen zu optimieren.
Quelle: wollmilchsau.de

Sie haben Fragen zur erfolgreichen Suche nach Personal oder Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Wir haben die Antworten zu Ihren Fragen für Sie ...
Sie haben Fragen zur erfolgreichen Suche nach Personal oder Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Wir haben die Antworten zu Ihren Fragen für Sie …
Anzeige
Executive Search Headhunter Germany
Fragen Sie den Experten! / HSC Unternehmensberatung

Sprechen Sie uns direkt an: per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an…

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in
unserem Forum für Unternehmer …
Inverses Headhunting für Sie ? Ihr persönlicher Headhunter! Wir stellen Ihre persönlichen USPs heraus. Würden Sie sich selber einstellen? Wir helfen Ihnen Ihre Bewerbung aus Sicht des potentiellen Entscheiders zu optimieren. Fach- und Führungskräfte aus allen Branche in allen Regionen vertrauen uns seit mehr als 25 Jahren.
Anzeige