Background Checking

Gerne teilen unter:

Was bedeutet Background Checking bei der Personalauswahl?

Background Checking bezeichnet das Überprüfen der Biografie von Bewerbern oder Personalabteilungen. Mittlerweile setzen beide Seiten diese Methode ein, um z. B. mehr über den Gesprächspartner im Bewerbungsprozess zu erfahren. Bei Fach- und Führungskräften wird in der Regel auch nach Referenzen für den Lebenslauf gefragt. Diese Referenzen können dann nach Freigabe durch den Kandidaten von der Personalabteilung direkt angerufen werden. In den Zeiten des Internet ist die Überprüfung der Lebensläufe durch ein fachliches Gespräch einer Referenz immer wichtiger geworden. Diese Aufgabe wird aber auch oft bereits über einen Headhunter erfüllt. Dieser prüft die Kandidaten vorab in einem Gespräch. Erst dann werden diese an seinen “Kunden” weitergereicht.

Sie haben Fragen zur erfolgreichen Suche nach Personal oder Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Wir haben die Antworten zu Ihren Fragen für Sie ...
Sie haben Fragen zur erfolgreichen Suche nach Personal oder Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Wir haben die Antworten zu Ihren Fragen für Sie …
Anzeige
Executive Search Headhunter Germany
Fragen Sie den Experten! / HSC Unternehmensberatung

Sprechen Sie uns direkt an: per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an…

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in
unserem Forum für Unternehmer …
Inverses Headhunting für Sie ? Ihr persönlicher Headhunter! Wir stellen Ihre persönlichen USPs heraus. Würden Sie sich selber einstellen? Wir helfen Ihnen Ihre Bewerbung aus Sicht des potentiellen Entscheiders zu optimieren. Fach- und Führungskräfte aus allen Branche in allen Regionen vertrauen uns seit mehr als 25 Jahren.
Anzeige