Arbeitnehmerüberlassung

Gerne teilen unter:

Was bedeutet Arbeitnehmerüberlassung?

Arbeitnehmerüberlassung auch Zeitarbeit. Im Gegensatz zur Festanstellung wird bei der Arbeitnehmerüberlassung ein Arbeitnehmer für einen vorgegebenen Zeitraum über einen externen Personaldienstleister eingestellt. So arbeitet der Arbeitnehmer zwar bei dem Unternehmen ist aber dort nicht angestellt und arbeitet zumeist nur in “Spitzenzeiten” bei einem Unternehmen.

Ablauf der Überlassung

Rein rechtlich ist der “überlassene “Arbeitnehmer” dem Personaldienstleister verpflichtet. Will ein Unternehmen eine Arbeitnehmerüberlassung beantragen, also als Verleiher tätig werden, muss eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis vorliegen. Diese ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann entfristet werden, wenn der Verleiher drei aufeinanderfolgende Jahre tätig war.

Arbeitnehmerüberlassung
Sie haben Fragen zur erfolgreichen Suche nach Personal oder Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Wir haben die Antworten zu Ihren Fragen für Sie …
Anzeige
Executive Search Headhunter Germany
Fragen Sie den Experten! / HSC Unternehmensberatung

Sprechen Sie uns direkt an: per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an…

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in
unserem Forum für Unternehmer …
Inverses Headhunting für Sie ? Ihr persönlicher Headhunter! Wir stellen Ihre persönlichen USPs heraus. Würden Sie sich selber einstellen? Wir helfen Ihnen Ihre Bewerbung aus Sicht des potentiellen Entscheiders zu optimieren. Fach- und Führungskräfte aus allen Branche in allen Regionen vertrauen uns seit mehr als 25 Jahren.
Anzeige